Intersport sponsert Schwarzl
 

Intersport sponsert Schwarzl

Für den Leichtathleten Robert Schwarzl verknüpft Intersport Sportmanagement und –sponsoring zu einem neuen Fördermodell

Der Leichtathlet und Zehnkämpfer Roland Schwarzl wird von Intersport in Hinkunft mit einem besonderen Fördermodell zu sportlichen Bestleistungen motiviert. Der bislang von der Österreichischen Sporthilfe und dem Österreichischen Bundesheer unterstützte Sportler gewinnt in Intersport nicht nur einen Sponsor sondern auch einen Managing Partner.



Intersport fungiert einerseits als Hauptsponsor Schwarzls und wird andererseits für ihn Wettkampf-Starts aushandeln, Trainingslager organisieren und zusätzliche Sponsoren suchen sowie betreuen. Darüber hinaus wird Intersport den Zehnkämpfer bei Wettbewerbe betreuen, dessen PR-Arbeit besorgen und ihn in die Aus- und Weiterbildungszyklen der Intersport Akademie einbinden. Wir wollten nicht einfach unsere Logo draufkleben, wir wollen mehr, erklärt dazu Sponsoring-Manager Andreas Berger. Der 24-jährige Athlet wird auf jeden Fall bis zu den Olympischen Spielen 2008 in China von Intersport begleitet.



(tl)
stats