intern: ORF arbeitet an neuer Fußball-Sendung
 

intern: ORF arbeitet an neuer Fußball-Sendung

Der ORF plant zum Start der Frühjahrssaison der T-Mobile-Bundesliga ein neues Fußball-Format, berichtet der Branchendienst intern.

Mit Beginn der Frühjahrssaison der heimischen T-Mobile Bundesliga werden die Fußballfans auch in den Genuss einer neuen ORF-Sportsendung kommen, berichtet der Branchendienst intern aus dem Manstein Verlag. Mit der einen Fußball-Sendung wollen die ORF-Verantwortlichen einerseits jene Möglichkeiten Ausschöpfen, die ihnen durch den Spruch des Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) entstehen, wonach der ORF künftig 90 Sekunden pro Ligaspiel zeigen darf, andererseits aber auch potenzielle Partner nicht verärgern. Denn klare Ziel des ORF für die vermutlich im Herbst beginnenden Vertragsverhandlungen für die nächsten drei Spielperioden von Herbst 2007 bis Frühjahr 2010 ist es, die Fußballrechte wieder zu erwerben.

(as)

stats