Intel mit neuem Logo und neuer Positionierung
 

Intel mit neuem Logo und neuer Positionierung

#

Der Chip-Gigant Intel ändert sein Logo und positioniert sich neu.

Intel, weltweit größter Chiphersteller, richtet seine Marketingstrategie neu aus und änder das Unternehmenslogo. Mit der neuen Marketingstrategie soll der Nutzen der Intel-Technik deutlicher in den Vordergrund gestellt werden als die Technik selbst, außerdem will sich das Unternehmen auch verstärkt als wichtiger Komponentenhersteller für Mobilfunk und Unterhaltungselektronikprodukte präsentieren.



Die neue Strategie läuft parallel mit einem völlig neuen Markenauftritt. Das bekannte Logo "Intel Inside" wird nach 14 Jahren ebenso verschwinden wie das seit 37 Jahren eingesetzte Unternehmens-Logo. Statt "Intel Inside" heißt es künftig "Leap ahead". Das Unternehmens-Logo mit dem tiefer gestellten "e" wird durch ein Logo, das den Unternehmensnamen von einem ovalen Wirbel eingerahmt zeigt, ersetzt. Zudem wird Intel in Zukunft weniger auf die Prozessor-Marke Pentium setzen. So solle der nächste Prozessor für Notebooks Core statt Pentium M heißen.



Die Einführung des neuen Markenauftritts wird von einer weltweiten flankiert. Laut "Business Week" ist diese rund 2,5 Milliarden US-Dollar schwer.

(as)

stats