Institut für Corporate Publishing gegründet
 

Institut für Corporate Publishing gegründet

Das Forum Corporate Publishing ruft eine neue Einrichtung für Weiterbildung, Forschung, Beratung und die Vermarktung seiner Branche ins Leben.

Eine neue Initiative für Forschung und Lehre in der Welt der Unternehmensmedien erblickte das Licht der Welt: Der Branchenverband Forum Corporate Publishing (FCP) gründete Ende Juni dieses Jahres das erste "Europäische Institut für Corporate Publishing" namens "EICP" mit Sitz in München.



Aufgaben des Institutes sind neben der branchenspezifischen Aus- und Weiterbildung in der Praxis, auf Akademien sowie Hochschulen auch die Forschung sowie die Beratung und Vermarktung. Die Professionalisierung der Corporate-Publishing-Branche werde damit auf eine neue Stufe gehoben, heißt es dazu von Seiten des FCP. Die Internetadresse des Institutes wird www.eicp.eu lauten. Diese befindet sich allerdings noch im Aufbau.



Im Forum Corporate Publishing mit Sitz in München sind mehr als 60 Corporate-Publishing-Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengeschlossen.



(wh)

stats