Infoscreen wird außerhalb der U-Bahn aktiv
 

Infoscreen wird außerhalb der U-Bahn aktiv

Am Matzleindsdorfer und am Südtiroler Platz sorgt Infoscreen für die "Open-Air-Premiere" des Konzeptes aus Information, Service, Entertainment und Werbung.

Infoscreen - your city channel sorgt für Infotainment im Wiener Verkehr. Mit zwei jeweils 17,5 Quadratmeter großen LED-Bildwänden werden ab 15. Juni die Autofahrer auf der Baustelle Matzleinsdorfer Platz und Südtiroler Platz mit Baustelleninformationen sowie News, Szene- und Veranstaltungstipps der Stadt Wien auf dem Laufenden gehalten. Die in beiden Fahrtrichtungen aufgestellten "Street-Infoscreens" werden bis September, dem voraussichtlichen Ende der Umbauarbeiten am Matzleinsdorfer und Südtiroler Platz, informieren und unterhalten. Im Anschluss übersiedeln sie auf die Tangente zur Praterbrücke.
Mit der Errichtung der beiden LED-Wände auf dem Matzleinsdorfer Platz und dem Südtiroler Platz wird Infoscreen erstmals außerhalb der U-Bahn aktiv und gewinnt den Individualverkehr als Zielgruppe. Damit entwickelt der Wiener City Channel die perfekte Ergänzung zum bereits bestehenden Netzwerk. Infoscreen ist nicht nur in den U-Bahn-Stationen präsent, sondern mit den "train-Infoscreens" auch in den Garnituren der Linie U3.
Mit einer Gesamtfrequenz von über drei Millionen Personen pro Monat zählen der Südtiroler und der Matzleinsdorfer Platz zu den frequentiertesten Plätzen Wiens.

(spr)

stats