Infoscreen: Hier kommt die Maus
 

Infoscreen: Hier kommt die Maus

#
Stumme Unterhaltung in der U-Bahnstation: „Die Sendung mit der Maus" auf Infoscreen.
Stumme Unterhaltung in der U-Bahnstation: „Die Sendung mit der Maus" auf Infoscreen.

City Channel sichert sich Exklusiv-Rechte für 2010 der "Sendung mit der Maus".

Die zur Gewista/Decaux gehörende Infoscreen bietet den Öffi-Fahrgästen in Wien, Graz, Klagenfurt, Innsbruck Eisenstadt und Linz seit Mitte Jänner neben dem bekannten Mix aus News und Service auch die „Sendung mit der Maus". Die Exklusivrechte an dem seit 1971 bestehenden TV-Klassiker (WDR) hat sich Infoscreen vorerst für ein Jahr gesichert. Keineswegs nur Kinder würden die Sendung lieben, im TV liegt das Durchschnittsalter der Zuseher bei fast 40 Jahren. „Selten hat ein neues Format eine derartige Resonanz erzeugt", resümieren Stefanie Paffendorf und Sheela Rapf, die beiden Programmverantwortlichen bei Infoscreen, Die auf je rund 30 Sekunden gekürzten Spots folgen Formaten wie etwa Mordillo oder La Linea.





stats