Ausbau: CASH erweitert sein News-Angebot
 
Ausbau

CASH erweitert sein News-Angebot

Screenshot cash.at

Mit heute, 2. Februar flattert der CASH-Newsletter dreimal wöchentlich in Ihr Postfach. Exklusive Beiträge erscheinen künftig unter dem Branding CASH+.

CASH Newsletter wächst

Eine Branche, die so umfangreich und vielfältig ist, wie der Handel, hat auch einen erhöhten top-aktuellen Informationsbedarf, gerade in bewegten Zeiten wie diesen. Diesem Umstand tragen wir vom CASH Handelsmagazin nun erneut Rechnung und erhöhen mit Februar 2021 die Newsletter-Frequenz auf dreimal wöchentlich. Zusätzlich zum Dienstag landet nun auch am Donnerstag und am Freitag der CASH-Newsletter übersichtlich und kompakt in Ihrem Posteingang. Der E-Commerce-Newsletter wird in seiner jetzigen Form eingestellt bzw. zum CASH-Newsletter umgewandelt, die Digital-Themen fließen nun in die Newsletter mit ein. Unser Top-Aktuell Newsletter bleibt in seiner bewährten Form bestehen.

Sie brauchen nichts zu unternehmen, wenn Sie die Newsletter weiter kostenlos erhalten wollen. Alle, die sich neu für das Newsletterpaket anmelden wollen, können das hier tun.

Neu: CASH+

Zusätzlich zum neuen Newsletter-Rhythmus startet die CASH+ Initiative, die tiefer führende und eigens recherchierte Artikel, exklusive Interviews und komplexe Zusammenhänge kennzeichnet. Die CASH+ Artikel können Sie als Newsletter-Abonnent natürlich exklusiv und uneingeschränkt lesen. Zusätzlich bereiten wir innovative Info-Formate und moderne Tools vor, die Sie ebenfalls als CASH+ Leser konsumieren und kennenlernen können, auch das e-Paper und die Marktreports können Sie damit lesen.

Wenn Sie bereits ein Newsletter-Abonnent sind, führt Sie ein kurzer, einmaliger Registrierungsschritt zu CASH+.
Noch kein Newsletterabonnent? Dann melden Sie sich hier für das Info- und Newsletterpaket an!

Wir freuen uns, Ihnen noch mehr geballte Infos über die und aus der Branche, zeitnah zukommen zu lassen.

Ihr CASH – Redaktionsteam



Dieser Text erschien zuerst auf www.cash.at.

stats