Impactissimo - Die Lange Nacht des Plakates
 

Impactissimo - Die Lange Nacht des Plakates

Aussenwerbung Dr. Schuster und das Gallup-Institut präsentierten die besten Plakat- und City Light-Kampagnen 2001

Zur diesjährigen Verleihung des Impactissiomo drängten sich die Gäste aus Werbung und Wirtschaft in die Katakomben unter dem Schottenstift. Im Art Club bedankte sich Aussenwerbung-Chef Dr. Heinrich Schuster bei den Kreativen, ohne die es ein impact-starkes Plakat nie geben könne. Erstmalig wurden heuer die Gewinner in einer multimedialen Inszenierung vorgestellt, für die die Eventagentur Magic Moments verantwortlich zeichnete. Der Preis, der alljährlich die effizienstesten und impactstärksten Plakate und City-Lights würdigt, ist deswegen so beliebt, weil er durch keine Jury vergeben wird, sondern durch beinharte Berechnung nach dem P.I.T., einem vom österreichischen Gallup-Institut entwickelten Verfahren, das längst weltweit akzeptiert ist. Berechnet wird Effizienzfaktor aus dem Impactwert mal dem Belegfaktor dividiert durch die Kosten pro Impact, dem Werbedruck im Streugebiet. Sieger ist der, der mit den geringsten Werbeausgaben den höchste Belegfaktor und den höchsten Impact erreicht hat.



Dieses Jahr war es die Agentur Bárci & Partner Young & Rubicam die einmal Plakat-Gold, einmal Silber und zweimal Bronze abräumten. Bei den Citylights streifte CCP,Heye die Goldmedaille ein. Dr. Heinrich Schuster (Aussenwerbung, Ankünder) und Prof. Fritz Karmasin übergaben die Preise, die nicht nur die Kreativen auszeichnet, sondern auch Auftraggeber und Mediaagentur. Die lange Nacht des Plakates in der neuen Location tief unter der Erde, mit Superbuffet vom Schwarzen Kamel, wurde bis in die frühen Morgenstunden bei heissen Discorhythmen gefeiert. Unter anderem gesichtet: Dkfm. Alois Schober, Bárci & Partner Young & Rubicam, Dkfm. Karin Lehmann, Austria 3 TBWA, Rudolf Reisner, Wirz, Dr. Angelika Trachtenberg, BBDO Dr. Elisabeth Ochsner, Panmedia Western , Sibylle Callagy, The Media Edge, Ulrike Friedl, OMD, Dkfm. Peter Rock, Rock & Partner, Marco de Felice, Bárci & Partner Young & Rubicam, Hans-Jörgen Manstein, Manstein Verlag, Dkfm. Walter M. Hosse, Hosse & Partner, Gerri Brandstetter, bcom und Barbara Enzinger, Ogilvy & Mather. (gk)



Die Liste der Sieger



City Lights



Gold


Auftraggeber: Premiere World


Agentur: CCP, Heye


Mediaagentur: MediaCom


Monat: Jänner 20001



Silber


Auftraggeber: DM Drogeriemarkt


Agentur: Bárci & Partner Young & Rubicam


Monat: Dezember 2000



Bronze


Auftraggeber: Hitradio Ö§


Agentur: Bárci & Partner Young & Rubicam


Mediaagentur: The Media Edge


Monat: Februar 2001



Plakat



Gold


Auftraggeber: Obi


Agentur: Barci & Partner Young & Rubicam


Mediaagentur: The Media Edge


Monat: Dezember 2000



Silber


Auftraggeber: Libro


Agentur: Schürz und Lavicka


Mediaagentur: OMD


Monat: August 2001



Bronze


Auftraggeber: Kraft Foods/Milka


Agentur: Barci & Partner Young & Rubicam


Mediaagentur: The Media Edge


Monat: Mai 2001



Plätze 4 -10


Henkel Austria, TBWA/Tell, OMD


Connect Austria, DMC, MediaCom


Leiner, Lowe,Lintas GGK, OMD


bauMax, EuroRSCG E&E


kika, C+M Marketing Services, PanMedia Western


Barcardi-Martini, Wirz, The Media Edge


Peugeot Austria, EuroRSCG E&E, OMD



stats