Image-Delle für die Marke "ran"
 

Image-Delle für die Marke "ran"

Die Fußball-Marke "ran" von SAT.1 ist nach dem 20.15-Uhr-Debakel ziemlich ramponiert.

Das deutsche FachblattHorizont Sport Business ließ in einer rpräsentativen Umfrage unter deutschen Sportfans das Image der Sportberichterstattung der privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehsender untersuchen. Laut der Umfrage zeigt der vergebliche Versuch, eine 20.15-Uhr-Bundesliga-Show in der deutschen Fernsehlandschaft zu etablieren, Konsequenzen für den SAT.1. Nur 32,2 Prozent der Befragten erklärten, die "ran"-Journalisten von SAT.1 produzierten gute Fußballware. Zudem lassen ARD und ZDF den Berliner Privatsender jeweils gut zwei Prozentpunkte hinter sich.

(as)


Themen
Sat.1 ARD ZDF
stats