IDC gründet eigene Wien-Niederlassung
 

IDC gründet eigene Wien-Niederlassung

Joachim Seidler ist neuer Branch Office Director des weltweiten Marktforschung-, Consulting- und Konferenzprofis International Data Corporation (IDC).

Die International Data Corporation (IDC), weltweiter Anbieter in den Bereichen Marktforschung, Consulting und Konferenzorganisation für den IT- und den Telekommunikationsmarkt, beendete mit Ende 2002 alle bestehenden Lizenz-Verträge mit der Loisel.Spiel.Zach GmbH, um in Zukunft eigenständig am österreichischen Markt zu agieren. Der bisherige Leiter der Marktforschung bei der Loisel.Spiel.Zach GmbH Joachim Seidler übernimmt als Branch Office Director die Agenden der IDC. Neben den bewährten Auftrags- und Multi-Client-Studien die weiterhin vor Ort selbständig durchgeführt werden, wird die Anbindung an das internationale IDC-Netzwerk mit über 720 Analysten in 43 Ländern ausgebaut. Für die Kunden bedeutet das eine erweiterte Produktpalette.



Die detaillierte Analyse österreichischer Charakteristika im internationalen Kontext bleibt bestehen. Durch internationale Konferenzangebote und spezifischen Marktkenntnisse soll auch der Veranstaltungssektor von der neue Geschäftsstruktur profitieren. Laut Seidler bedeutet die Gründung der IDC Österreich mehr Qualität, da der Fokus mehr auf die Marktforschung gelegt werde. Die neue Anschrift der IDC lautet: Zieglergasse 6, 1070 Wien, Telefon: 0664/184 59 41.

(cc)


stats