Hypo Alpe-Adria-Bank startet Onlinebroking
 

Hypo Alpe-Adria-Bank startet Onlinebroking

Die Hypo Alpe-Adria-Bank startet sein Online-Wertpapiersystem Hypo Internetbroker.

Auf Hypo-alpe-adria.at startet die Hypo Alpe-Adria-Bank das Online-Wertpapiersystem Hypo Internetbroker. Die Bank zielt mit der Onlinebroking-Möglichkeit auf jene Kundenschichten ab, die Zeit und Geld bei ihren Wertpapiergeschäften sparen wollen. Der Hypo Internetbroker eignet sich auch für das Intraday-Trading also für all jene Transaktionen, die sich um Kauf und Verkauf innerhalb eines Tages ohne Kursschwankungsrisiko, drehen. Neueinsteiger können sich mit einem Trainingsdepot auf den Wertpapierhandel einstellen.



Jenen, die bis 31. März ein Online-Depot eröffnen, erlässt die Bank die Orderspesen. Ausserdem besteht auch die Möglichkeit ein Depot im Wert von 1.500,- Euro zu gewinnen.



(tl)

stats