HORIZONT Wochenvorschau 40/2016
 

HORIZONT Wochenvorschau 40/2016

Fotolia
Donnerstag: Dialogmarketingverband DMVÖ untersucht in einem Workshop die EU Datenschutzgrundverordnung - Die wichtigsten Bestimmungen und Auswirkungen (die DSVGO trat am 24. Mai 2016 in Kraft und gilt ab 25. Mai 2018).
Donnerstag: Dialogmarketingverband DMVÖ untersucht in einem Workshop die EU Datenschutzgrundverordnung - Die wichtigsten Bestimmungen und Auswirkungen (die DSVGO trat am 24. Mai 2016 in Kraft und gilt ab 25. Mai 2018).

Interessante Termine und Themen in der 40. Kalenderwoche 2016: Mitterlehner zum Standort, zweimal Gründen für Unternehmer, webAD des IAB Austria und Reichweitendaten der ÖWA Plus II-2016.

HORIZONT Online gibt einen Überblick auf Termine, Meetings und Veranstaltungen, die in der Woche vom 03. bis Freitag den 07. Oktober – und darüber hinaus - interessant und beachtenswert sind:

Montag: Standort Österreich

Im Standort-Ranking des WEF World Economic Forum hat Österreich in der aktuellen Studie vier Plätze aufgeholt und rangiert auf Platz 19 unter 138 Ländern – Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner präsentiert „die notwendigen Massnahmen für den Wirtschaftsstandort und das Investitionsklima“ am Vormittag.

Das fjum Forum Journalismus und Medien präsentiert beim Media Innovation Day 2016 – Thema: "Virtual Reality & 360° - Die immersive Kraft des VR-Storytelling" die Gallup Studie „Virtual Reality – Utopia oder Dystopia?“

(Aus der Ankündigung: „Unter anderem wird beleuchtet, wie Virtual Reality und 360° Videos die journalistische Arbeit bereichern und verändern können: 54 Prozent der Österreicher finden Virtual-Reality-Anwendungen ,sehr/eher interessant‘; bei den Internet-Affinen ist die Bekanntheit höher (64 Prozent). Das größte Interesse an VR bekunden die Jüngeren und die Besserverdienenden sowie die Kenner von VR. Die Akzeptanz von VR-Elementen wurde für 17 verschiedene Anwendungsbereiche/Branchen erhoben - besteht beispielsweise Bereitschaft für die Nutzung in der beruflichen Kommunikation vor allem bei Jüngeren/Schülern/Studenten, Besserverdienenden sowie in der Berufsgruppe der Selbständigen/Freiberuflichen/Führungskräfte. Zwar lehnt 1/3 der Österreicher laut Gallup-Studie die Anwendung der VR im Journalismus dezidiert ab, doch 67 Prozent könnten ,sich vorstellen, sich zumindest die positiv gehaltenen journalistischen Beiträge im VR-Format anzusehen bzw. sind noch unentschlossen‘.“ Was immer das denn heißen mag, „positiv gehaltene Beiträge“.

Dienstag: Jungunternehmertag, Privatsenderheuriger

Im Congress Center der Messe Wien findet der Jungunternehmertag 2016 statt – die Infomesse zu Unternehmensgründung, Unternehmensübernahme und Selbständigkeit. Schönes Motto: „Segel setzen – auf zu neuen Ufern“.

Der VÖP Verband der Österreichischen Privatsender lädt zum traditionellen Privatsender Heurigen.

Mittwoch: Medien & Politiker

Die ÖGAVN Österreichische Gesellschaft für Aussenpolitik und die Vereinten Nationen diskutiert „Verkannte Effekte. Der direkte Einfluss der Medien auf Politiker.“

Donnerstag: ÖWA Plus, DMVÖ-Workshop EU Datenschutz, webAD Gala

Die ÖWA Österreichische Webanalyse publiziert die aktuellen Reichweitendaten zum 2. Quartal 2016 (ab 11.00 Uhr auf der Homepage). Sitzt erstmals seit Bestehen der Reichweitenerhebung nicht orf.at (sondern styria digital one) auf dem Reichweitenthron?

Der DMVÖ Dialogmarketingverband untersucht in einem Workshop „Die EU Datenschutzgrundverordnung – neue Herausforderungen für das Dialogmarketing?“ (09-12.00 Uhr).

Das IAB Internet Advertising Bureau Austria lädt zur webAD Gala in den Bank Austria Gasometer – aus 201 Einreichungen wurden von zwei Juries 78 auf die Shortlist gesetzt, die Trophäen werden in elf Kreativ- und acht Mediakategorien vergeben.

Freitag: Gründen in Wien

Die FFG Forschungsförderungsgesellschaft FFG und die Wirtschaftsagentur Wien begehen den „Gründen in Wien Tag“.

Schließlich, zum Vorbereiten: Hillary gegen Donald, die zweite TV-Konfrontation, findet in der (unserer Zeit) Nacht von Sonntag auf Montag, den 10.10. statt. Mal sehen, wessen Mikro diesmal streikt.

Eine anregend-inspirierende Woche wünscht Horizont.at!
stats