HORIZONT Wochenvorschau 33-34/2018
 

HORIZONT Wochenvorschau 33-34/2018

Fotolia
Das britische Byline-Festival als "Woodstock für Journalisten" will sich in seiner zweiten Auflage heuer nicht mehr vom Besucheransturm überraschen lassen.
Das britische Byline-Festival als "Woodstock für Journalisten" will sich in seiner zweiten Auflage heuer nicht mehr vom Besucheransturm überraschen lassen.

Die 33. und 34. Kalenderwoche 2018 von 13. bis 26. August bieten Auflagezahlen, eine Marketinglegende, spritzige Werber & mehr

Für Mittwoch nächster Woche ist die Veröffentlichung der neuen Zahlen der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK) angekündigt. Wie immer beim Sommertermin werden die Daten der Verbreitung heimischer Printmedien im ersten Halbjahr präsentiert und zugleich rollierende Jahreswerte aus den letzten beiden Quartalen des Vorjahres und den ersten beiden des laufenden Jahres. Erstmals dabei sind ein neues Rewe-Kundenmagazin sowie sieben neue Gratis-Magazine, überwiegend mit wirtschaftlichem Special-Interest-Fokus. ÖAK-Veröffentlichungstermin 1. Halbjahr 2018, Rollierender Jahresschnitt 2017/2018, 22. August, Daten ab 10.00 Uhr unter oeak.at abrufbar

Von Apple zu Alpbach

Die Technologiegespräche des Forum Alpbach setzen ab Freitag nächster Woche wieder auf interdisziplinären Zugang zum Thema und auf Diskurs abseits der Tagesaktualität, diesmal unter dem Motto „Konflikt & Kooperation“. Erwartet werden Spitzen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, etwa Marketinglegende Satjiv S. Chahil, dem einst Steve Jobs die Vermarktung einer gewissen schwächelnden Computermarke überantwortete. Technologiegespräche Alpbach, 23. bis 25. August, Congress Centrum Alpbach, Alpbach 246, 6236 Alpbach, Tirol, Informationen unter alpbach.org

IAA und YP, spritzig

„Feiern gehört zur Arbeit wie der Spritzwein zu Wien! Ein Glück, dass man diese beiden Dinge miteinander vereinen kann“, freut sich die heimische IAA auf ihr Sommerfest am Dienstag nächster Woche. Wie immer wird das Gettogether mit den Young Professionals (YP) der IAA ausgerichtet, die ihr eigenes Motto beisteuern: Work hard, party harder. Beide gemeinsam versprechen entspanntes Networking bei coolen Drinks. IAA/YP-Sommerfest, 21. August, ab 18:30 Uhr, Badeschiff Wien, Donaukanal, 1010 Wien, 10 Euro Eintritt für Nicht-Mitglieder. Um Anmeldung unter iaa-austria.at wird gebeten. 

Millionen für Kreative 

Anschub für die heimische digitale Kreativwirtschaft soll das aws-Förderprogramm „Impulse“ bieten, für das die Einreichfrist jetzt läuft. Gefordert sind Ideen zu Big Data/Smart Data, Digitale Plattformen, IoT, Künstliche Intelligenz, Sprachsteuerung, Virtual Reality, 3-D Druck, Robotik, Blockchain und Gaming. In der „XS“-Variante stehen bis zu 50.000 Euro für die Prüfung der Machbarkeit von Projekten zur Verfügung, in der „XL“-Variante wird die Umsetzung mit bis zu 200.000 Euro gefördert. aws-Impulse, Einreichfrist XL bis 3. September, Einreichfrist XS bis 24. September, Informationen unter aws.at

Über Technik reden

Am Donnerstag wird das Jahrbuch der Reihe „Discussing Technology“, das sich heuer Künstlicher Intelligenz widmet, von AIT-Aufsichtsratspräsident Hannes Androsch präsentiert und mit Experten diskutiert.„Artificial Intelligence“, 16. August, 10:00 Uhr, Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien 

Britische Bylines 

Bei der Premiere 2017 kamen statt erwarteter Hundertschaften gleich Tausende. Heuer ist das britische Bylinefest für unabhängigen Journalismus für den Ansturm gerüstet.  Beim „Woodstock für Journalisten“ – Camping, Kinderbetreuung und Musikacts wie Pussy Riot inklusive – kann man diesmal etwa Cambridge-Analytica-Aufdecker Chris Wylie treffen. Und Comedy-Legende John Cleese lässt es sich wie letztes Jahr nicht nehmen, den Bad Press Award zu verleihen. Byline Festival, 24. bis 27. August, Pippingford Park, Sussex, England, Info und Tickets unter bylinefestival.com

MTV kommt heim 

Zum schon 35. Mal werden Monttagabend nächster Woche (Ortszeit / Dienstagfrüh MESZ) die MTV Video Music Awards vergeben. Die Show kehrt heuer an ihren Geburtsort, die New Yorker Radio City Music Hall, zurück. Den Ehrenpreis für ihr Lebenswerk bekommt Jennifer Lopez. Von einstigen Quoten, die die Awards zum globalen Medienereignis machten, ist der Event inzwischen deutlich abgerückt, trotz tatkräftiger Hilfe der Sendermutter Viacom durch das Ausspielen auf mehreren Kanälen. MTV Video Music Awards, 21. August, 2:00 Uhr, MTV

stats