HORIZONT Wochenvorschau 25/2018
 

HORIZONT Wochenvorschau 25/2018

Fotolia
Das Gelände der früheren Wiener Elin-Werke zeigt sich als Event-Areal wiedergeboren und präsentiert sich an einem Tag der offenen Tür.
Das Gelände der früheren Wiener Elin-Werke zeigt sich als Event-Areal wiedergeboren und präsentiert sich an einem Tag der offenen Tür.

Die 25. Kalenderwoche 2018 von 18. bis 24. Juni bietet Löwen und Ehren, einen Abschied nach 22 Jahren & mehr

Durchgeputzt präsentiert sich der globale Klassiker der Werbepreise: Das Löwen-Festival von Cannes findet von Montag bis Freitag in deutlich gestraffter Form statt: Der Kategoriendschungel wurde durchforstet, die Side-Eventleisten zusammengestrichen und die Eintrittshürden und Ticketpreise verringert. Noch immer bleiben laut den Veranstaltern über 40.000 Einreichungen übrig, deren Bewertung durch fast 400 Jurymitglieder dann mehr als 16.000 Besuchern präsentiert wird. Als „Botschafter“ Österreichs firmiert wie auch schon bisher die ORF-Enterprise. The 65th International Festival of Creativity, 18. bis 22. Juni, Palais des Festivals et des Congrès und weitere Veranstaltungsorte, 06400 Cannes, Frankreich. Informationen unter canneslions.com

Ehren für El-Gawhary 

Mit dem Axel-Corti-Preis wird am Donnerstag Auslandskorrespondent Karim El-Gawhary (ORF, Presse, taz, Al-Ahram und andere mehr) ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1997 als Sonderpreis zum Fernsehpreis der Erwachsenenbildung verliehen. Die Hauptpreise in den Kategorien Dokumentation, Fernsehfilm und Sendereihe, deren Gewinner erst bei der Verleihung bekanntgegeben werden, werden heuer bereits zum 50. Mal vergeben. Axel-Corti-Preis und Fernsehpreis der Erwachsenenbildung, 21.Juni, 18:30 Uhr, Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien

Ein letzter Sommer der Liebe

Schon zum 22. Mal bringt der ORF heuer die beinahe schon traditionelle Sommerbegleitung mit den „Liebesg‘schichten und Heiratssachen“ von TV-Doyenne Elizabeth T. Spira. Die Präsentation am Dienstag ist jedoch mehr als das – sie ist ein Abschied: Spira hat erklärt, dass die 22. Staffel der Serie ihre letzte sein würde. Präsentation „Liebesg‘schichten und Heiratssachen“, 19. Juni, 19:00 Uhr, Schutzhaus Zukunft auf der Schmelz, verlängerte Guntherstraße, 1150 Wien, nur mit Einladung

Reden wir übers Geld

Die Wiener Wirtschaftsuniversität als Gastgeber garantiert bei der Diskussion „Medien: Die Entwicklung und Zukunft der vierten Macht im Staat“ am Dienstag für einen Blick über den publizistischen Tellerrand hinaus und widmet sich der Frage, inwieweit die finanzielle Situation von Medien den journalistischen Gehalt beeinflusst. Mit WU-Professorin Andrea Grisold diskutieren Karin Bauer (Ressortleitung Karriere, Der Standard), Florian Klenk (Chefredakteur Falter) und Journalismus-Veteran Claus Reitan. „WU matters. WU talks.“-Diskussion, 19. Juni, 19:00 Uhr, WU Wien, Festsaal 1, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien. Anmeldung unter wu.ac.at/wumatters

Zwei Gründe, zu feiern

Das 15-jährige Bestehen und gleich auch die Housewarming-Party im neuen Büro mit Blick über Wien feiert die Agentur e-dialog am Donnerstag. Büro-Opening, 21. Juni, ab 17:00 Uhr, Opernring 1, 1010 Wien, mit Einladung

Meta-Meter machen

Die „MetaStadt“ – die ehemaligen Elin-Werke im 22. Wiener Gemeindebezirk – stellt sich am Dienstag erstmals mit einem Tag der offenen Tür als neue Eventlocation mit Kapazitäten „von 50 bis 5.000 Personen“ vor. Um die Weitläufigkeit des Areals von 14.500 Quadratmetern zu unterstreichen, wird auch die Erkundung der Location mit ihren renovierten historischen Backsteinbauten per Fahrt im Cabrio angeboten. Tag der offenen Tür MetaStadt, 19. Juni, 10:00 bis 19:00 Uhr, Dr. Otto-Neurath-Gasse 3, 1220 Wien, Information unter metastadt.at

stats