HORIZONT Wochenvorschau 23/2017
 

HORIZONT Wochenvorschau 23/2017

Fotolia
SZ-Innenpolitik-Chef Heribert Prantl stellt am Dienstag und Mittwoch (auch via Livestream!) sein sehr empfehlenswertes Traktat "Gebrauchsanweisung für Populisten - Wie man dem neuen Extremismus das Wasser abgräbt" vor.
SZ-Innenpolitik-Chef Heribert Prantl stellt am Dienstag und Mittwoch (auch via Livestream!) sein sehr empfehlenswertes Traktat "Gebrauchsanweisung für Populisten - Wie man dem neuen Extremismus das Wasser abgräbt" vor.

Interessante Termine und Themen in der 23. Kalenderwoche 2017: OECD und OeNB mach Prognosen, PR Ethikrat-Bilanz 2017, Mafo-Insights zu Online Marktforschung, Fifteenseconds in Graz, Bullshit-Briefing-Workshop by Strategie Austria, Next Generation App an der FH St. Pölten, ÖWA Basic Mai, Vienna PhotoBookFestival.

HORIZONT Online gibt einen Überblick auf Termine, Meetings und Veranstaltungen, die in der Woche vom 06. bis Freitag den 12. Juni – und darüber hinaus – interessant und beachtenswert sind:

Zweimal präsentiert Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung (eigentlich „gelernter“ Staatsanwalt und Richter, aber als Ressortchef Innenpolitik und Mitglied der SZ-Chefredaktion einer der profiliertesten und anerkanntesten Journalisten Deutschlands, sein neustes – sehr lesenswertes! – Traktat „Gebrauchsanweisung für Populisten – Wie man den neuen Populisten das Wasser abgräbt“ – in Wien: Am Dienstag im Rahmen einer Buchpräsentation im Karl Renner Institut (Hoffingergasse 26, 1120 Wien, 18:30 Uhr) und am Mittwoch – mit Livestream! – auf Einladung von Medienminister Thomas Drozda im Bundeskanzleramt im Rahmen einer „Open Space Diskussion“ (18:30 Uhr).

Am Mittwoch stellt die OECD in Paris den neuen halbjährlichen Wirtschaftsausblick – „Economic Outlook No 101 – Frühjahrsprognose“ vor.

Am Mittwoch zieht der PR Ethikrat für Public Relations im Rahmen eines Pressegesprächs im Presseclub Concordia, Wien, seine Jahresbilanz 2017.

Am Mittwoch laden die Executive Academy der WU Wien und der VMÖ Verband der Marktforscher Österreich zur Diskussion „Mafo-Insights: Qualität in der Online-Marktforschung“ (18:00 Uhr, WU Wien, Executive Academy, Foyer, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien, Anmeldung notwendig).

Am Donnerstag und Freitag steigt in Graz das „Festival for curious minds challenging the status quo“, das Fifteenseconds Festival.

Am Donnerstag lädt Strategie Austria zum Workshop „Bullshit Briefing oder Inspiration“ (10:00 bis 16:00).

Am Donnerstag Nachmittag veranstaltet die FH St. Pölten (im kleinen Festsaal des Campus in der NÖ-Landeshauptstadt) unter dem Motto „Next Generation Apps“ das Mobile Developer After-Work #15 (ab 17:30 Uhr).

Am Freitag veröffentlicht die ÖWA Österreichische Webanalyse die Daten zur ÖWA Basic Mai 2017.

Am Freitag präsentiert die Österreichische Nationalbank ihre Gesamtwirtschaftliche Prognose für 2017 (Pressegespräch in der OeNB, 10:00 Uhr).

Am Samstag und Sonntag findet in der Wiener Ankerbrotfabrik (Absberggasse 27, 1100 Wien) das 5. Vienna PhotoBookFestival statt.

Ausblick: Am 12.06. lädt das Austrian Center for Law Enforcement Sciences (ALES) zur Tagung „Das wird man wohl noch sagen dürfen!' - Meinungsfreiheit und Strafrecht“ (Uni Wien, ab 10:00 Uhr)…

…und am Abend des 12.06. vergibt die Austrian Marketing Confederation AMC, im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft im Rahmen einer Gala in der Aula der Wissenschaften den Staatspreis Marketing 2017.

Eine anregend-inspirierende Woche wünscht Horizont.at!
stats