HORIZONT Wochenvorschau 19/2018
 

HORIZONT Wochenvorschau 19/2018

Fotolia
Gleich drei internationale Medien-Schwergewichte legen diese Woche innerhalb von 24 Stunden ihre Quartalszahlen vor.
Gleich drei internationale Medien-Schwergewichte legen diese Woche innerhalb von 24 Stunden ihre Quartalszahlen vor.

Die 19. Kalenderwoche 2018 von 7. bis 13. Mai bietet Kongress-Ausblicke und TV für die Generation Z, Sportmarketing & mehr

Fernsehen funktioniert auch für die Generation Z. Diese Aussage untermauert die FH St. Pölten am Dienstag in ihrer diesjährigen c-tv Konferenz mit zahlreichen Speakern und Panels, die etwa erfolgreiche Formate wie die nordeuropäischen Serien „Skam“ und „Mental“ in technischer, dramaturgischer und auch vertriebstechnischer Hinsicht sezieren, zum Teil mit den Machern selbst. Workshops zu neuen technischen Tools für Workflow, Produktion, Vertrieb und Vermarktung ergänzen die Konferenz. c-tv Konferenz, 8. Mai, 10:00 bis 17:00 Uhr, Großer Festsaal FH St. Pölten, Matthias Corvinus-Straße 15, 3100 St. Pölten, kostenlos, Information unter ctvkonferenz.fhstp.ac.at

Der Kongress wirbt

Am Dienstag stellen Österreich Werbung (mit Geschäftsführerin Petra Stolba) und Austrian Convention Bureau (mit Präsident Christian Mutschlechner) den aktuellen Meeting Industry Report Austria vor und bieten damit alle relevanten Daten zu Kongressen, Firmentagungen und Seminaren sowie deren Vermarktung im Jahr 2017 und einen Ausblick auf das laufende Eventjahr. Meeting Industry Report Austria 2017, 8. Mai, 9:00 Uhr, Tagungszentrum Schloss Schönbrunn, Apothekertrakt, 1130 Wien

ÖWA blickt auf April

Nach der Veröffentlichung der großen ÖWA-Plus-Studie letzte Woche wendet sich die Österreichische Webanalyse wieder den aktuellen Monatszahlen zu und bilanziert am Freitag nächster Woche die Nutzung heimischer Webangebote im abgelaufenen April. ÖWA-Zahlen April, 11. Mai, ab 11:00 Uhr unter oewa.at

Digitaler Sportsgeist

Der Kongress „Sport & Marke“ setzt sich in seiner bereits fünften Auflage am Montag in Wien zwei Schwerpunktthemen: Zum einen die Reformen im ÖFB und der Bundesliga ab der Saison 2018/19 und welche Marketingchancen sie bieten, und zum anderen die Digitalisierung im Sportumfeld – von neuen Wegen der Vermarktung konventioneller Sport­events bis hin zu noch kaum erschlossenen Feldern wie E-Sports. Sport & Marke, 7. Mai, 9:00 bis 17:00 Uhr, Hilton Vienna Danube Waterfront, Handelskai 269, 1020 Wien, Informationen und Tickets unter sport-marke.at

Kein Smartloch

Ö3 präsentiert am Dienstag seinen alljährlichen Verkehrsaward im Innenministerium. Minister Herbert Kickl, Radiodirektorin Monika Eigensperger und Senderchef Georg Spatt zeichnen dabei neben professionellen Helfern auch andere aus, die "tagtäglich einen Beitrag zur Verkehrssicherheit in Österreich leisten". Die Veranstaltung ist auch der Start für die neue Verkehrssicherheitskampagne "Ich bin kein Smartloch - Hände weg vom Handy im Straßenverkehr" Ö3-Verkehrsaward, 8. Mai, 11.00 Uhr, Bundesministerium für Inneres, Herrengasse 7, 1010 Wien, Festsaal, auf Einladung mit amtlichem Lichtbildausweis

Zahlen zu Quartalen

Gleich drei internationale Medien-Schwergewichte legen diese Woche innerhalb von 24 Stunden ihre Quartalszahlen vor: Am Dienstag, dem 8. Mai, präsentiert der Axel-Springer-Konzern um 7:30 Uhr in Berlin sein erstes Quartal. Um 22:00 Uhr am selben Tag folgt der US-Riese Disney, bevor am Mittwoch, dem 9. Mai, um 8:00 Uhr im bayrischen Unterföhring die ProSiebenSat.1-Gruppe zwischenbilanziert. Hatten sich die Aktionäre von Springer und Disney zuletzt eher nervös gezeigt, waren die ProSiebenSat.1-Papiere im Vorfeld der Quartalszahlen deutlich im Aufwind.

stats