HORIZONT Wochenvorschau 05/2018
 

HORIZONT Wochenvorschau 05/2018

Fotolia
Wer den begehrten Concordia-Preis haben will und noch nichts dafür getan hat, hat diese Woche die letzte Chance.
Wer den begehrten Concordia-Preis haben will und noch nichts dafür getan hat, hat diese Woche die letzte Chance.

Die 5. Kalenderwoche 2018 von 29. Jänner bis 4. Februar bietet den traditionell ersten gesellschaftlichen Höhepunkt der heimischen Werbeszene und ein neues TV-Studio, riesige Zahlen & mehr

IAA-Präsident Walter Zinggl lädt am Dienstag mit der ORF-Enterprise zum traditionellen Neujahrscocktail als erstem Highlight jedes Werbe- und Kommunikationsjahres im Anschluss an die Generalversammlung des Austrian Chapter der IAA. IAA-Neujahrscocktail, 30. Jänner, ab 18:30 Uhr (Generalversammlung 16:30 Uhr, nur für IAA-Mitglieder), Novomatic Forum, Friedrichstraße 7, 1010 Wien, Abend-Event auch für Nicht-Mitglieder

Preise für Milborn und Medienmanager

Der Österreichische Journalist vergibt die Preise für die „Journalistin des Jahres“ – heuer Puls 4-Chefredakteurin Corinna Milborn – und 14 weitere Ausgezeichnete. Gekürt wird auch der „Medienmanager des Jahres“. „Journalisten des Jahres“, 30. Jänner, 18:00 Uhr, Heiligenstädter Lände 27, 1190 Wien, Anmeldung erbeten

Werbeszene im Blick

Das Focus Institut widmet sich der „Werbeszene Österreich“. Dabei soll 2017 resümiert und ein Ausblick auf 2018 geliefert werden. Besonderes Augenmerk gilt dem Online-Werbemarkt. „Werbeszene Österreich“, 30. Jänner, 10:00 Uhr, Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

schauTV öffnet Türen

Das unter Kurier-Ägide neu aufgestellte schauTV lädt am Donnerstag zu Open House und Besichtigung des neuen Studios. Open House, 1. Februar, 15:30 Uhr, Leopold-Ungar-Platz 1, 1190 Wien

Schneller, besser, digital?

Unter dem provokanten Titel "faster/better/digital?" will die FH St. Pölten mit Vorträgen von Expertinnen und Experten unterschiedlicher Branchen auf einer MEDIAcon in Wien neue Wege in der Mediaplanung ausloten. MEDIACon, 31.1., 15.00 Uhr, Badeschiff Wien, Donaukanal, 1010 Wien, Teilnahme kostenlos, Anmeldung nötig.

Last Call für Concordiapreis

Mittwoch ist der letztmögliche Tag für die Einreichung von Beiträgen für die diesjährigen Concordia-Preise für hervorragende publizistische Leistungen in den Bereichen Menschenrechte, Demokratie sowie Presse- und Informationsfreiheit. Man hofft auf zahlreiche Einsendungen, da genau diese Themen 2017 einen Schwerpunkt journalistischer Arbeit ausmachten - bzw. ausmachen mussten. Die Bewerbungen sind an den Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien oder office@concordia.at zu richten und mit dem Kennwort "Menschenrechte" oder "Pressefreiheit" zu versehen.

Riesen legen Zahlen vor

Für Medien- und Werbeschaffende Quartalsbilanzen stehen diese Woche ebenfalls an: Am Mittwoch legt Facebook die neuesten Zahlen vor, einen Tag später folgt Google-Holding Alphabet. Zahlen von Microsoft, Apple, EBay und anderen US-Riesen werden ebenfalls pünktlich zum Monatswechsel präsentiert.

stats