HORIZONT Wochenvorschau 010/2017
 

HORIZONT Wochenvorschau 010/2017

Fotolia
DAS FMP Forummediaplanung vermisst die Media-Welt am Dienstag: TV, MediaServer und D-o-o-H.
DAS FMP Forummediaplanung vermisst die Media-Welt am Dienstag: TV, MediaServer und D-o-o-H.

Interessante Termine und Themen in der 10. Kalenderwoche 2017: Springer, RTL, Goldbach und Post melden Jahr2016; KMU Digital, Handyfilme-Ausstellung, Artificial Intelligence, Influencer Marketing, ÖWA Basic Februar; 2x Bücher zu Österreich, Kevin Bell, open day FH St. Pölten.

HORIZONT Online gibt einen Überblick auf Termine, Meetings und Veranstaltungen, die in der Woche vom 06. bis Freitag den 10. März – und darüber hinaus – interessant und beachtenswert sind:

Zwei Schwergewichte im deutschsprachigen Medienmarkt berichten am Donnerstag ihre Jahresergebnisse 2016: Axel Springer in Berlin und die RTL Group in Luxemburg; auch am Donnerstag zieht die Österreichische Post AG Jahresbilanz 2016 und bereits am Dienstag präsentiert die Goldbach Group AG im schweizerischen Küsnacht ihr Jahresresultat 2016.

Am Dienstag und Mittwoch findet an der Donauuni Krems die Konferenz "Das öffentliche Gespräch in der Demokratie. Strategien gegen den Hass - Chancen der Verständigung in der pluralen Gesellschaft" statt; in München öffnet die zweitägige Fachmesse Internetworld ihre Tore.

Am Dienstag präsentiert Staatssekretär Harald Mahrer (Wirtschaftsministerium) unter „KMU Digital“ Details der Digitalisierungsoffensive der Bundesregierung (Pressegespräch im Café VREI, Lindengasse 5, 1070 Wien, 13.00 Uhr).

Am Dienstag wird im Wiener Volkskundemuseum eine Ausstellung „Handyfilme – Jugendkultur in Bild und Ton“ eröffnet; gezeigt werden Handyfilme aus der Schweiz, ein umfassendes Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung (18.00 Uhr, Loudongasse 15-19, 1080 Wien – bis 7. Mai 2017).

Ebenso am Dienstag lädt das FMP Forummediaplanung zur „Vermessung der Medien-Welt“ – diesmal mit TV linear-non-linear, MediaServer und Digital-out-of-Home (18.30 Uhr, AzV im Wiener Musuemsquartier).

Am Mittwoch diskutiert das IAB Internet Advertising Bureau „Artificial Intelligence (AI) oder künstliche Intelligenz (KI): Wie wird Artifical Intelligence in der Werbung eingesetzt und wie können Werbekampagnen der Zukunft aussehen? Was können AI-Anwendungen bereits? Und wie wird AI Berufsbilder verändern?“ (Microsoft Austria Auditorium, Wien, ab 8.30 Uhr).

Am Mittwoch Abend laden die Marketing Natives das Dialogmarketingverband DMVÖ zum Event #1 des Jahres unter dem Motto „Influencer Marketing - New Kings & Queens of Content“ (18.30 Uhr, A1 Saal Lassallestrasse 9, 1020 Wien).

Am Mittwoch ist Weltfrauentag! Der FMVÖ FinanzMarketingVerband diskutiert „Sind Frauen die bessern Leader?“ (18.30 Uhr, Erste Campus, Am Belvedere 1, 1100 Wien).

Am Donnerstag stellt die ÖWA Österreichische Webanalyse die Basic-Daten zum Februar 2017 Online.

Am Donnerstag lädt der Verlegerverband VÖZ zur ADGAR Gala ins Wiener Konzerthaus (18.30 Uhr – Einladung!).

Zweimal Reflexionen zu Österreich am Donnerstag: Im Presseclub Concordia Handelsblatt-Korrespondent Peter Siebenhaar „Österreich – Die zerrissene Republik“ (18.30 Uhr); Thomas Köhler und Christian Mertens stellen in der Buchhandlung Herder (Wollzeile 33, 1010 Wien, 19.00 Uhr) ein „Manifest zu Österreichs Dritter Republik“ vor.

Am Freitag diskutiert in den Räumlichkeiten der Agentur Ecker & Partner der weltweite Präsident von Burson Marsteller, Kevin Bell, „Der Brexit und die Folgen“ (9.30 Uhr, Goldeggasse 7, 1040 Wien).

Die FH St. Pölten, eine der Kaderschmieden für Nachwuchs für die Media- und Kommunikationsbranche, macht am Freitag einen „open day“ (ab 13.00 Uhr).

Eine anregend-inspirierende Woche wünscht Horizont.at!
stats