HORIZONT rankt die größten deutschen Medienun...
 

HORIZONT rankt die größten deutschen Medienunternehmen

Bertelsmann liegt im Ranking der Top 100 Medienunternehmen Deutschlands vor Axel Springer und der insolventen Kirch-Gruppe.

Die Top 100 Medienunternehmen Deutschlands haben 2002 zusammen einen konsolidierten Außenumsatz von 58,2 Milliarden Euro erzielt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang um 4,9 Prozent, gegenüber 2000 ein Minus von 0,4 Prozent. Dies ist das Ergebnis des Rankings der 100 größten deutschen Medienunternehmen von Horizont Frankfurt.



Unangefochtener Spitzenreiter des Rankings bleibt Bertelsmann, auch wenn der Konzernumsatz von 18,3 Milliarden Euro um 3,5 Prozent niedriger ausfiel als 2001. Selbst die Bertelsmann-Tochter Gruner + Jahr liegt mit 2,8 Milliarden Euro noch um Haaresbreite vor dem jetzt Zweitplatzierten Axel Springer.

Die insolvente Kirch-Gruppe fällt mit geschätzten 2,5 Milliarden Umsatz auf Rang 3 zurück. Die Verlagsgruppen Holtzbrinck, WAZ und Bauer bleiben auf den Rängen 4 bis 6 vor ZDF und RTL. Hubert Burda Media und WDR haben sich auf die Plätze 8 und 9 vor die Ludwigshafener Medien Union geschoben.



Eine Übersicht über die Top 10 Medienunternehmen Deutschlands finden Sie hier

(max)

stats