HORIZONT Deutschland wird 25
 

HORIZONT Deutschland wird 25

#
Die erste Ausgabe des deutschen HORIZONT erschien am 5. September 1983 noch mit dem Untertitel "Advertising Age Deutschland". © DFV
Die erste Ausgabe des deutschen HORIZONT erschien am 5. September 1983 noch mit dem Untertitel "Advertising Age Deutschland". © DFV

Das Branchenmagazin für Marketing, Medien und Werbung in Deutschland begeht sein rundes Jubiläum mit einer Sonderausgabe.

Am 5. September 1983 erschien die erste Ausgabe mit einem damals noch kombiniertem Titel: HORIZONT - Advertising Age Deutschland. Das renommierte US-amerikanische Blatt wollte damals mit HORIZONT-Gründer Eduard Grosse das Projekt in Deutschland gemeinsam aufziehen. Doch die Finanzlage blieb für das Blatt schwierig, der Partner zog sich langsam zurück. 1986 stieß Grosse bei seiner Suche nach weiteren Investoren auf den Deutschen Fachverlag (DFV), am 9. Juni desselben Jahres wurde man sich einig, und der DFV übernahm HORIZONT mit allen Rechten. Der Frankfurter Verlag unternahm daraufhin einen umfangreichen Relaunch, dabei wurde auch das Berliner Zeitungsformat eingeführt, in dem das Blatt bis heute erscheint. Ebenfalls am 5. September, aber drei Jahre später, erschien der Horizont 1986 erstmals mit dem Zusatztitel: Zeitung für Marketing, Werbung und Medien. Im Jahr 1991 erscheint der österreichische HORIZONT zum ersten Mal, der Verleger Hans-Jörgen Manstein erwarb die entsprechende Lizenz zuvor beim Deutschen Fachverlag.  Lesen Sie Genaueres über 25 Jahre HORIZONT Deutschland in unserer HORIZONT-Ausgabe 35, die am 29. August erscheint.


stats