"Horizont" bekommt Schwesterntitel in Polen
 

"Horizont" bekommt Schwesterntitel in Polen

#
Ideale Ergänzung: "Media & Marketing Polska"
Ideale Ergänzung: "Media & Marketing Polska"

Der Deutsche Fachverlag hat sich an dem Verlag VFP Communications beteiligt, der "Media & Marketing Polska" herausgibt.

Die Fachzeitungsmarke "Horizont" bekommt ein Schwestermedium in Polen. Denn der Deutsche Fachverlag (dfv) hat sich mehrheitlich an dem Warschauer Verlag VFP Communications beteiligt. Das Unternehmen bringt den in Polen führenden Wochentitel im Segment Medien, Marketing und Werbung, "Media & Marketing Polska", heraus, beschäftigt 57 Mitarbeiter und erzielte 2007 einen Umsatz von 3,2 Millionen Euro. Chefredakteurin von "Media & Marketing Polska" bleibt Marzenna Reyher.


dfv-Verlagsleiter Markus Gotta sieht in dem neu erworbenen Titel eine "ideale Ergänzung zur Medienmarke "Horizont", die sowohl in Deutschland vom dfv selber sowie in Österreich von der dfv-Tochter Manstein Verlagsgesellschaft herausgegeben wird. Zudem besteht bereits eine enge Zusammenarbeit mit dem US-Fachtitel "Advertising Age".


Der dfv hat bereits 1992 die Tochtergesellscahft Polnischer Fachverlag GmbH gegründet, in dem unabhängige Schwestertitel zu dfv-Medien wie der "Lebensmittel Zeitung" erscheinen.

"Mit der Beteiligung an VFP erweitern wir unser Engagement in einem der wichtigsten Nachbarländer erheblich", meint dfv-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Kottmeier. Das macht vor allem vor dem Hintergrund einer zunehmend global aufgestellten Medienlandschaft Sinn. So ergeben sich "vielfältige Ansätze" für künftige gemeinsame mediale Angebote von "Horizont" und "Media & Marketing Polska", meint Gotta. "Wir wollen unsere Aktivitäten in Osteuropa, wo die Werbemärkte noch in der Entwicklung sind, weiter ausbauen", ergänzt dfv-Sprecher Rolf Grisebach.





stats