Holtzbrinck expandiert mit "20 Cent"
 

Holtzbrinck expandiert mit "20 Cent"

Am 31. März erscheint im Holtzbrinck-Konzern erstmals die Tageszeitung "20 Cent Saar".

Nach dem Pilotprojekt in Cottbus erscheitn am 31. März erstmals eine zweite Ausgabe der Tageszeitung "20 Cent" aus dem Holtzbrinck-Konzern. "20 Cent Saar" wird als neues Produkt der "Saarbrücker Zeitung" erscheinen. Mit dem neuen Produkt sollen junge Menschen angesprochen werden, die bisher keine Tageszeitung lesen oder nur gelegentlich ein Exemplar kaufen. "Neue Produkte für interessante Zielgruppen sind ein wichtiger und richtiger Schritt für die Unternehmensgruppe Saarbrücker Zeitung", erklärt Michael Grabner, Aufsichtsratsvorsitzender und stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, gegenüber Horizont.net.

(as)

stats