H&M ist Plakat-Champion
 

H&M ist Plakat-Champion

#

Sujet-Focus Plakat März: Hennes & Mauritz liegt vor Chello und Nöm Mix.

Die Hennes & Mauritz-Kampagne, konzipiert in Schweden, geht als Sieger des Sujet-Focus Plakat für den Monat März 2005 hervor. Das H&M-Plakat erreicht den höchsten Score, errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact. Auf Rang zwei liegt Chello Breitband Internet, realisiert von TBWA/Wien. An der dritten Stelle reiht sich die Kampagne für Nöm Mix Joghurt, kreiert von Publicis Group Austria, ein. Nöm Mix wird gleichzeitig in der Kategorie der Imagesieger als ansprechendstes Plakatsujet im März ausgezeichnet, Chello wird zum informativsten Sujet gekürt.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Im März wurden insgesamt 16 neue Plakat-Sujets abgetestet.

(jm)

Plakat-Champions März 2005 (Score):

1. Hennes & Mauritz/Schweden (124,6)
2. Chello Breitband Internet/TBWA/Wien (117,2)
3. Nöm Mix Joghurt/Publicis Group Austria (111,1)
4. Römerquelle/Jung von Matt/Donau (108,4)
5. Vöslauer Balance/Demner, Merlicek & Bergmann (107,1)
6. VW Passat/Haslinger, Keck (103,6)
7. Spar Pretty Baby Produkte/Wirz (101,5)
8. Wiener Stadtwerke Holding/Lowe GGK (100,4)
9. Ströck Brot/d & P (99,8)
10. Milka Saisonschokolade/Ogilvy & Mather (99,0)

Plakat-Imagesieger März 2005:

Der Ansprechendste: Nöm Mix Joghurt
Der Originellste: Wiener Stadtwerke Holding
Der Modernste: VW Passat
Der Informativste: Chello Breitband Internet
Der Sympathischste: Wiener Stadtwerke Holding
Der Verständlichste: Ströck Brot
Der Kaufanregendste: Milka Saisonschokolade
Der Auffälligste: Premiere World

stats