Hit FM und gotv kooperieren
 

Hit FM und gotv kooperieren

Ab Montag, den 21. April, sind die Top 25-Charts des Jugendradios Hit FM auch auf dem Musiksender gotv zu sehen.

Ab Montag, den 21. April, starten das Niederösterreichische Jugendradio Hit FM und der via Kabel empfangbare Musiksender gotv eine Kooperation: Jeden Montag um 19 Uhr werden künftig die Videoclips der Top 25-Charts von Hit FM auf gotv zu sehen sein. Von der Zusammenarbeit profitieren beide Seiten stark, lässt Hit FM-Macher Werner Reichel wissen. Denn: "Die Zielgruppen der Sender überschneiden sich demographisch wie geographisch stark." gotv ist in den Netzen von Telekabel und Kabelsignal in Wien und Niederösterreich empfangbar, die Hit FM-Sender sind im Großteil Niederösterreichs und im gesamten Burgenland zu hören.

(jed)

stats