HiT FM auch online frisch
 

HiT FM auch online frisch

Der Moira-Sender lanciert seine neue Homepage auf 2.0-Niveau.

Nach dem Relaunch des Sender-Designs im Frühjahr präsentiert HiT FM sein neues Gesicht nun auch im Internet: Die überarbeitete Website des in Niederösterreich und im Burgenland empfangbaren Privatradios zeichnet sich laut Senderchef Ewald Volk durch zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten auf Web 2.0-Basis aus.

Hauptaugenmerk des Relaunchs waren daher Applikationen für die Sender-Community, wie Foren und Chats, so Volk, um die „starke Konvergenz zwischen Radio und Internet heraus zu heben“. Schließlich sei die HiT FM-Hörerschaft überdurchschnittlich internetaffin. Auch eine Web-Radio-Funktion wurde auf der Seite integriert.

Der technische Background dafür stammt von T-Online, welche bereits für den neuen Internetauftritt des ebenfalls zur Moira-Rundfunkgesellschaft gehörigen Senders 88,6 verantwortlich zeichnet.

stats