Himmer erfreut über Leitl-Statement zu Werbes...
 

Himmer erfreut über Leitl-Statement zu Werbesteuer

Fachverbandsobmann Michael Himmer zeigt erfreut über die WKO-Kernforderung nach Abschaffung der Werbeabgabe.

Michael Himmer, Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, zeigt sich erfreut, dass Wirtschaftskammer-Präsident Dr. Christoph Leitl die Abschaffung der Werbeabgabe zur Kernforderung im Rahmen des Finanzausgleiches erklärt hat. Seit langer Zeit ist die Fachgruppe Werbung Wien im Auftrag des Fachverbandes Werbung & Marktkommunikation aktiv, um die Abschaffung der Werbeabgabe voranzutreiben.



"Gerade die Aktivitäten der letzten Wochen und Monate mit den wichtigsten Partnern der Kommunikationsbranche und Vertretern der Politik von Wien aus, dürften die richtige Initiative zur rechten Zeit gewesen sein", so Himmer. Für die laufenden Verhandlungen erhofft sich Himmer ein Ergebnis mit dem die fünfprozentige Abgabe als österreichisches Unikum, die dem Wirtschaftsstandort Österreich schadet "endlich der Vergangenheit angehört".

(as)

stats