Hilfsaktion: Humanitäre Katastrophe in Nordwe...
 
Hilfsaktion

Humanitäre Katastrophe in Nordwestsyrien: ORF und Nachbar in Not starten gemeinsame Hilfsaktion

APA / Phillipe Desmazes
Spendenaufruf für humanitäre Hilfe der Menschen in Syrien
Spendenaufruf für humanitäre Hilfe der Menschen in Syrien

Der ORF und die Stiftung Nachbar in Not haben heute, Freitag, dem 6. März 2020, den Start der Hilfsaktion "Nachbar in Not - Katastrophe in Idlib" bekanntgegeben.

 Die beteiligten Organisationen Caritas, Care, Diakonie, Hilfswerk, Malteser, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe sind seit Ausbruch des Krieges in Syrien selbst sowie im Libanon, in Jordanien, der Türkei und im Irak aktiv. Bisher haben die Österreicher mehr als 15,7 Millionen Euro für die Hilfsaktion gespendet.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: „Das Leid von Millionen Menschen in Syrien nach neun Jahren Krieg ist unvorstellbar. Die neuerliche Eskalation der Gewalt, die Situation der Menschen in und um Idlib und die Lage in den Flüchtlingscamps, in denen es an allem fehlt, machen erneute Spendenaufrufe für die Hilfsorganisationen enorm wichtig. Der ORF bittet daher abermals, gemeinsam mit den Partnern von Nachbar in Not, die Mitbürgerinnen und Mitbürger um Spenden, um die so wichtige Arbeit der österreichischen Hilfsorganisationen vor Ort weiterhin unterstützen zu können“.

Damit die beteiligten Organisationen weiterhin helfen können, brauche man erneut die Unterstützung der Österreicher, erklärt Michael Opriesnig, Generalsekretär des Österreichischen Kreuzes und Vorstandsvorsitzender von Nachbar in Not. Andreas Knapp, Generalsekretär Internationale Programme der Caritas Österreich und ebenfalls Nachbar in Not-Vorstand: „Seit dem erneuten Ausbrechen der Kämpfe im Dezember vergangenen Jahres sind weitere 900.000 Menschen in Nordsyrien auf der Flucht. Wir wollen diese verzweifelten Menschen nicht alleine lassen. Mit der Hilfe der Österreicherinnen und Österreicher können wir Tausenden von ihnen helfen und ein Stück Hoffnung zurückgeben“.

Spendenmöglichkeiten:
NACHBAR IN NOT – Katastrophe in Idlib
Spendenkonto:
IBAN: AT05 2011 1400 4004 4000
Online Spenden:
nachbarinnot.ORF.at
stats