HGS relauncht Sternzeit
 

HGS relauncht Sternzeit

Mercedes Wiesenthal stellt seine Kundenzeitung auf Magazinformat um.

Unter der Leitung von Sylvia Galos, Art Director der HGS, relauncht ein kleines Team die Kundenzeitung von Mercedes Wiesenthal. Seit der ersten Auflage (1995) erschien die Zeitung im Format A3. Mit der Ausgabe 01/2002, die heute (8. März 2002) die ersten Kunden erreicht, ändert sich das Format auf 230x305 Millimeter (etwas größer als A4). „Weg von der Zeitung, hin zum Magazin”, erklärt Galos die Aufgabenstellung. „Dabei erlaubt die Gliederung mehr Flexibilität, da wir von 12 Seiten A3 auf 24 Seiten A4 umgestellt haben.” Künftig zeigt das Magazin stärker das Unternehmen Wiesenthal und bietet mehr Möglichkeiten der Interaktion mit dem Kunden (etwa den Werkstätten-Test). Die erste Ausgabe steht ganz unter dem Stern der neuen E-Klasse, die nächste Woche weltweit Premiere hat.

(spr)

stats