"Heute" startet in Oberösterreich
 

"Heute" startet in Oberösterreich

Die Gratiszeitung gibt es ab heute auch im Städtedreieck Linz-Wels-Steyr.

Nach Wien, Niederösterreich und der Steiermark setzen die "Heute"- Geschäftsführer Eva Dichand und Wolfgang Jansky weiter auf Expansion. Ab heute Montag gibt es die Gratiszeitung auch in den großen Bezirkshauptstädten in Oberösterreich. Rund 80.000 Exemplare werden über Entnahme-Boxen in Bahnhöfen, Einkaufszentren oder Bürogebäuden sowie über Outdoorständer im Ortsgebiet angeboten. Chefredakteur für die OÖ-Ausgabe wird Harald Zeilinger sein. Rund vier bis sechs Seiten soll der lokale Nachrichtenteil täglich umfassen. Die tägliche Gesamtauflage von "Heute" erreicht damit laut eigenen Angaben 500.000 Stück.

(il)

stats