Hervis und Kurier sind PIT-Champions
 

Hervis und Kurier sind PIT-Champions

Young & Rubicam und PKP proximity gewinnen den Plakat-Impact-Test der Epamedia im September.

Mit einem Preisargument konnten Hervis und die Agentur Young & Rubicam Vienna im September überzeugen. Das Sujet mit der Botschaft „Bis zu minus 70 Prozent“ erreicht 34 Prozent Recall, 30 Prozent Impact und 47 Prozent Recognition und gewinnt damit die Plakatwertung im Plakat-Impact-Test (PIT) der Epamedia. Für die Mediaplanung der Kampagne zeichnet die Agentur Mediaedge:cia verantwortlich.

In der Kategorie City-Light errang die Kurier-Kampagne mit Alfred Gusenbauer, kreiert von PKP proximity, den PIT-Sieg im September. Das Kurier-Sujet erzielt 35 Prozent Recall, 29 Prozent Impact und 58 Prozent Recognition.

Im Auftrag von Epamedia, der Europäischen Plakat- und Aussenmedien GmbH, werden von Karmasin Marktforschung Österreichisches Gallup Institut zweimal pro Monat alle relevanten nationalen und regionalen Plakat- und City Light-Kampagnen in Österreich getestet. Der PIT-Sieger des Monats ist die überregionale Kampagne mit der besten Gesamtperformance, also dem höchsten Impact bei gleichzeitig knappstem Werbemitteleinsatz.

(jm)

stats