Herren-Abfahrt Kitzbühel im TV nicht zu schla...
 

Herren-Abfahrt Kitzbühel im TV nicht zu schlagen

Die Herren-Abfahrt in Kitzbühel ist unter allen Ski-Übertragungen des ORF der absolute Spitzenreiter.

Insgesamt 5.860.000 Österreicherinnen und Österreicher über zwölf Jahre (86,3 Prozent der Bevölkerung) waren in der Saison 2003/04 zumindest einmal bei einem Weltcupbewerb live in ORF 1 mit dabei. Der durchschnittliche nationale Marktanteil bei den Weltcuprennen betrug 61 Prozent. "Egal ob Männer oder Frauen, ob jung oder alt - die Skiübertragungen faszinierten alle", freut sich der ORF über gute Quoten. Bei den Zwölf- bis 49-Jährigen erreichte der Marktanteil 55 Prozent, bei Männern 67 Prozent, bei Frauen 56 Prozent, bei Sehern mit Matura oder Uni-Abschluss 61 Prozent.



Unter allen Übertragungen war jene der Herren Abfahrt aus Kitzbühel nicht zu schlagen. mit 1.668.000 Zusehern ist sie der absolute Spitzenreiter unter den Ski-Übertragungen.



Die ORF Top Ten der Weltcupsaison 2003/04



1. Herren-Abfahrt Kitzbühel (24. Jänner 2004): 1.668.000 Zuseher, 24,8 Prozent Reichweite, 86 Prozent nationaler Marktanteil


2. Herren-Slalom Schladming, 2. Durchgang (27. Jänner 2004): 1.570.000 Zuseher, 23,3 Prozet Reichweite, 52 Prozent nationaler Marktanteil


3. Herren-Slalom Kitzbühel, 2. Durchgang (25. Jänner 2004): 1.489.000 Zuseher, 22,1 Prozent Reichweite, 75 Prozent nationaler Marktanteil


4. Herren-Abfahrt St. Anton (14. Februar 2004): 1.351.000 Zuseher, 20,1 Prozent Reichweite, 78 Prozent nationaler Marktanteil


5. Herren-Abfahrt Chamonix (10. Jänner 2004): 1.292.000 Zuseher, 19,2 Prozent Reichweite, 75 Prozent nationaler Marktanteil


6. Herren-Slalom Flachau, 2. Durchgang (4. Jänner 2004): 1.269.000 Zuseher, 18,8 Prozent Reichweite, 74 Prozent nationaler Marktanteil


7. Herren-Abfahrt Gröden (20. Dezember 2003): 1.243.000 Zuseher, 18,3 Prozent Reichweite, 79 Prozent nationaler Marktanteil


8. Damen-Slalom Lienz, 2. Durchgang (28. Dezember 2003): 1.235.000 Zuseher, 18,2 Prozent Reichweite, 71 Prozent nationaler Marktanteil


9. Herren-Slalom Adelboden, 2. Durchgang (8. Februar 2004): 1.177.000 Zuseher, 17,5 Prozent Reichweite, 68 Prozent nationaler Marktanteil


10. Damen-Super-G Haus (1. Februar 2004): 1.173.000 Zuseher, 17,4 Prozent Reichweite, 73Prozent nationaler Marktanteil

(as)

stats