Herr der Ringe punktet am City Light
 

Herr der Ringe punktet am City Light

City Light-Ergebnisse bei Dezember-Gama 2002: Herr der Ringe siegt vor H & M und Stadt Wien.

Das Sujet für den Kino-Film „Herr der Ringe. Die zwei Türme" ist City Light-Sieger bei der Gewista Außenwerbe Medien Analyse (Gama) für den Monat Dezember 2002. Der Herr der Ringe erzielte 49 Prozent Recall, 37 Prozent Impact und 61 Prozent Recognition. An zweiter Stelle rangieren die H & M-City Light-Sujets (48 Prozent Recall, 29 Prozent Impact und 60 Prozent Recognition). Platz drei belegt die Stadt Wien mit der Ankündigung der Silvesterveranstaltungen in Wien (29 Prozent Recall, 15 Prozent Impact, 56 Prozent Recognition). Die besten Akzeptanzwerte erzielte das Sujet der MA 48 mit dem Misttelephon.

Mit der Gama testet die Gewista neben der monatlichen Erhebung der Plakate wöchentlich bei einem Sample von 150 Respondenten alle Wiener City Light-Kampagnen ab.

(juju)

stats