Hermes will Befreiung von Mehrwertssteuer
 

Hermes will Befreiung von Mehrwertssteuer

Der auch hierzulande aktive deutsche Paketdienstleister will so behandelt werden wie die Deutsche Post auch.

"Wir wollen wie die Deutsche Post von der Mehrwertsteuer befreit werden", stellt Hermes-Chef Hanjo Schneider im Gespräch mit der "Financial Times Deutschland" vom 17. Jänner 2008 klar. Der auch in Österreich aktive Paketdienstleister habe eigenen Angaben zufolge bereits im November 2007 einen entsprechenden Antrag beim Finanzministerium gestellt, aber noch immer keine Antwort erhalten. Sollte der Bund die Steuerbefreiung ablehnen, "werden wir gerichtlich dagegen vorgehen", kündigte Schneider an.

Die Deutsche Post zahlt keine Mehrwertsteuer. Diese Befreiung soll die Mehrkosten für das verpflichtende flächendeckende Angebot kompensieren, das die Deutsche Post zur Verfügung stellen muss. Dieses Steuerprivileg ist jedoch mittlerweile innerhalb der deutschen Bundesregierung umstritten. In Deutschland beträgt der Mehrwertsteuersatz 19 Prozent.

(rs)

stats