Helmut Brandstätter verlässt Puls TV
 

Helmut Brandstätter verlässt Puls TV

Trennung von Puls TV und Helmut Brandstätter wegen "unterschiedlicher Auffassungen".

Dr. Helmut Brandstätter, Geschäftsführer und Gesellschafter von Puls TV, trennt sich wegen "unterschiedlicher Auffassungen über die weitere wirtschaftliche und strategische Ausrichtung des Senders" von dem Wiener Ballungsraumsender. Die Trennung erfolge einvernehmlich. Der Sender sei "wirtschaftlich stabil, konnte aber die gesetzten Ziele nicht im vollen Umfang erreichen", heißt es in einer Aussendung, weshalb nun seitens der Gesellschafter ein Konsolidierungsprozess eingeleitet werde. Damit soll die "wirtschaftlich erfolgreiche Entwicklung des Senders auch für die nächsten Jahre gesichert" werden.



Außerdem kündigt Puls TV einen radikalen Umbau der "Unternehmens- und Personalstruktur" an.



Martin Blank, zweiter Geschäftsführer und Mitgesellschafter, übernimmt nach Brandstätters Absschied die alleinige operative Führung des Wiener Privatfernsehsenders.

(as)

stats