heimatwerbung sucht strategischen Partner
 

heimatwerbung sucht strategischen Partner

Noch im Laufe des Sommers soll feststehen, wer der heimatwerbung austria künftig als strategischer Partner zur Seite steht.

Bis spätestens Sommer 2002 wollen die Eigentümer der heimatwerbung austria, die VP-Landesorganisationen in Ober- und Niederösterreich, auf ihrer Suche nach einem strategischen Partner fündig geworden sein. In der Endausscheidung befinden sich derzeit folgende fünf Interessenten: Die internationalen Konzerne Viacom, JCDecaux (bereits zu 67 Prozent strategischer Partner der Gewista) und Clear Channel sowie die beiden österreichischen Bieter, die Dr.Schuster-Aussenwerbung/Ankünder-Gruppe und die Raiffeisen Landesbank Niederösterreich. Die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung ist nicht ausgechlossen.

(spr)

stats