HD Austria via Kabel empfangbar
 

HD Austria via Kabel empfangbar

#

Digikabel fungiert als Vertriebspartner für Kabelnetzbetreiber

Das Angebot von HD-Austria ist nicht länger nur den Satelliten-Haushalten vorbehalten. Ab sofort kann es nämlich auch in Kabelnetze eingespeist werden. Gemeinsam mit Digikabel wurde eine Lösung erarbeitet, wodurch Kabel-TV-Kunden die HD-Austria-Sender empfangen können. Dazu ist ein HD Austria CI+ Modul in Verbindung mit einem Kabel-Receiver mit CI+ Slot oder mit einem Triple Tuner HD-Fernseher notwendig. Durch diese Neuerung können laut eigenen Angaben 25.000 Kabelhaushalte von Kabel TV Fohnsdorf, IG-SAT Liezen, Montafonerbahn AG Schruns, Kremstalnet (Expert Brigitte Luwy KG Kirchdorf/Krems), kabelnet Mürz - Stadtwerke Mürzzuschlag GmbH, Stadtwerke Judenburg AG und Ainet in High Definition fernsehen.

Martijn van Hout, verantwortlich für Marketing und Vertrieb von HD Austria: "Mit unserem HD-Austria-Angebot stellen wir den Kabel-Haushalten ab sofort elf HDTV-Programme einfach und unkompliziert zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele weitere Kabelnetzbetreiber HD Austria in ihre Netze einspeisen." Dazu Roman Neubauer, Geschäftsführer von Digikabel: "Die Konsumenten statten ihre Wohnzimmer mit immer besseren TV-Geräten aus, um in den vollen Genuss einer Top-TV-Bildqualität zu kommen. Somit ist die Nachfrage nach mehr HDTV-Programmen logisch."

Das HD Austria CI+ Modul für Kabel kostet 99 Euro und ist direkt bei den Kabelbetreibern sowie im Online-Shop von Digikabel erhältlich. Die HDTV-Programme von HD Austria sind für monatlich 6,90 Euro empfangbar. Weitere Informationen zu HD Austria gibt es hier.
stats