Handelsblatt: Michael Grabner übergibt an Har...
 

Handelsblatt: Michael Grabner übergibt an Harald Müsse

Harald Müsse übernimmt zum 1. April 2003 den Vorsitz der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt in Düsseldorf.

Harald Müsse übernimmt zum 1. April 2003 den Vorsitz der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt in Düsseldorf. Die

Handelsblatt-Gruppe ist eine Hundertprozenttochter der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH. Stefan von Holtzbrinck, Geschäftsführungs-Vorsitzender des Medienkonzerns, tritt als neuer

Verleger an die Spitze des Düsseldorfer Unternehmens. Harald Müsse ist

einer der profiliertesten Verlagsmanager in Deutschland. Er leitet, gemeinsam mit E. Michael Brauner, auch die Österreich Niederlassung der Handelsblatt-Gruppe in Wien. Müsse ist Nachfolger von Michael Grabner der als stellvertretender Vorsitzender der Verlagsgruppe von Holtzbrinck interemistisch auch die Verlagsgruppe Handelsblatt angeführt hat. Der Medienlegionär übernimmt nach dem Stabwechsel wieder den Vorsitz des Aufsichtsrates der Handelsblatt-Gruppe.

(max)

stats