Handelsblatt: Kirsten Ludowig in Chefredaktio...
 
Handelsblatt

Kirsten Ludowig in Chefredaktion berufen

Handelsblatt
Kirsten Ludowig ist seit 2008 beim Handelsblatt.
Kirsten Ludowig ist seit 2008 beim Handelsblatt.

Sebastian Matthes baut die Chefredaktion des 'Handelsblatts' aus und macht Kirsten Ludowig zu seiner Stellvertreterin. Die 39-Jährige Wirtschaftsjournalistin ist die erste Frau, die in die Chefredaktion der Düsseldorfer Wirtschaftszeitung aufsteigt. 

In ihrer neuen Funktion soll die Unternehmensexpertin insbesondere die redaktionelle Weiterentwicklung des Handelsblatts forcieren und das journalistische Angebot der der Wirtschafts- und Finanzzeitung stärken, teilt der Verlag mit. Neben dem Tagesgeschäft und der Themenentwicklung und -steuerung werde sie zudem die "konsequente Fokussierung" auf die digitale Produktion und den Kulturwandel in der Redaktion vorantreiben.

Ludowig war im vergangenen Jahr nach einer Zwischenstation als Unternehmenssprecherin der Metro AG zum Handelsblatt zurückgekehrt. Die Diplom-Ökonomin und Absolventin der Deutschen Journalistenschule stieg 2008 beim Handelsblatt ein und berichtete als Reporterin und Redakteurin mehrere Jahre über die Handels- und Konsumbranche. 2015 leitete sie als Desk-Chefin Unternehmen die Zusammenführung der Online- und Printredaktion innerhalb des Ressorts und im Newssroom. Zuletzt war sie Ressortleiterin des Unternehmensressorts.

"Ich schätze Kirsten Ludowig nicht nur als erfahrene Reporterin und versierte Kennerin der Unternehmenslandschaft in Deutschland und der Welt, sondern auch als Führungspersönlichkeit und Managerin", sagt Handelsblatt-Chefredakteur Sebastian Matthes. "Gemeinsam wollen wir das Handelsblatt auf allen Kanälen inhaltlich stärken – insbesondere bei allen Themen rund um Innovationen und die Wirtschaft der Zukunft." "Ich freue mich besonders darüber, dass mit Kirsten Ludowig nicht nur eine erstklassige Wirtschaftsjournalistin, sondern auch das erste Mal eine Frau in die Chefredaktion des Handelsblatts berufen wird", betont Andrea Wasmuth, Geschäftsführerin der Handelsblatt Media Group. "In ihrer neuen Funktion wird Kirsten Ludowig das Handelsblatt, die Redaktion und unser Haus bereichern – als renommierte Journalistin und erfahrene Führungskraft."

Damit besteht die Chefredaktion des Handelsblatts wieder aus drei Köpfen. Neben Matthes und Ludowig gehört noch der stellvertretende Chefredakteur Peter Brors zum redaktionellen Führungsteam des Handelsblatts. Im vergangenen Dezember hatte der langjährige stellvertretende Chefredakteur Thomas Tuma die Redaktion verlassen, um sich selbstständig zu machen.
stats