Handbuch für Schlaumeier
 

Handbuch für Schlaumeier

#

Die Reihe "Die kleinen Schlauen" aus dem Falter Verlag vorzustellen käme Eulen nach Athen zu tragen gleich.

Die Reihe "Die kleinen Schlauen" aus dem Falter Verlag vorzustellen käme Eulen nach Athen zu tragen gleich. Diese Reihe wird jedoch beharrlich größer, auch wenn manches durch Aktualisierung an Relevanz verliert. So wie das "Handbuch Internet v 8.0" seinen Vorgängern den Rang abläuft. Die beiden Herausgeber Achim Zechner und Michael Vesely haben einmal mehr eine geballte Ladung an schlauer Sachinformation zum Lesen mitgegeben. Christian Rupp, Exekutivsekretär E-Government der Bundesregierung, schreibt über die Digitalisierung der österreichischen Verwaltung. Dafür beschränkt Bundeskanzler Wolfgang Schüssel im Vorwort seine Internet-Fantasie auf einen Platz unter den besten fünf europäischen E-Government-realisierenden Ländern. Der Adressen-, Daten- und Fakten-Teil bildet den gewohnt qualitativen Kern des kleinen Schlaumeiers. Mit "lexSIGon", dem Wörterbuch zur digitalen Signatur, endet das Handbuch Internet.

achim zechner/michael vesely (hrsg.) Handbuch Internet V 8.0 Falter Verlag, Wien 2004, 576 Seiten, 22 Euro, ISBN 3-85439-320-2

ZU BESTELLEN BEI:

stats