Halfpap macht 88.6-Programm
 

Halfpap macht 88.6-Programm

Stephan Halfpap übernimmt ab 1. April die Programmleitung bei 88.6 von Tobias Michatsch.

Bereits seit 1986 ist Stephan Halfpap im Radiogeschäft tätig, mit 1. April übernimmt der 47-Jährige die Programmleitung beim Privatsender 88.6. Neben verschiedenen Positionen in Deutschland und Österreich - hier war er maßgeblich für den Relaunch von Ö3 sowie für die Umwandlung von Blue Danube Radio in das heutige FM4 mitverantwortlich - berät Halfpap seit 1999 als selbstständiger Radio-Consultant mehrere Radiosender im deutschsprachigen Raum.

Der Radiosender 88.6 ist Teil der Medienunion Ludwigshafen und sendet sein Programm unter dem Motto "Wir spielen was wir wollen" in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland auf der UKW-Frequenz 88.6 MHz sowie im Wiener Kabelnetz auf 91,6 MHz.
stats