Haim Saban ist an VIVA dran
 

Haim Saban ist an VIVA dran

ProSieben-Sat.1-Media-AG-Hauptaktionär Haim Saban soll Interesse am Kölner Medienunternehmen signalisiert haben.

Die Viva Media AG könnte (VIVA, VIVA II) schon bald einen alten Bekannten als neue Gesellschafter begrüßen. Zeitungsberichten zufolge hat der ProSieben Sat.1-Hauptaktionär Haim Saban Interesse am Kölner Medienunternehmen signalisiert. Darüber hinaus wird der US-Medienkonzern Disney als neuer Eigentümer gehandelt. Die Viva-Gesellschafter Time Warner und Universal denken seit längerem über einen Ausstieg nach. Definitv kein Interesse an der VIVIA Media AG hat der aus Österreich stammendene ATVplus-Gesellschafter Herbert Kloiber, der mit seiner Tele München auch an Tele 5 und RTL II beteiligt ist. "Das kann ich zu 150 Prozent dementieren", sagte der geschäftsführende Gesellschafter der Tele München Gruppe gegenüber dem Fachmagazin Blickpunkt:Film. Kloiber weiter: "Ich habe zu keinem Zeitpunkt mit irgendjemandem Gespräche über Viva geführt."

(max)

stats