Häschen kommen zu Putin
 

Häschen kommen zu Putin

Burda gibt den russischen Playboy heraus.

Von Januar 2002 an hat die russische Ausgabe des Männermagazins Playboy einen neuen Herausgeber: Burda Osteuropa, eine Tochter der Burda Media in München, hat die Lizenz erworben. Auch in Deutschland wird im kommenden Jahr neu über die Lizenzvergabe entschieden. Bislang wird das größte Männermagazin der Welt in Deutschland vom Heinrich Bauer Verlag verlegt. Burda betreibt in Deutschland über Focus Digital bereits den Internet-Auftritt des Playboy.

(gk)


stats