"Haben Versprechen eingelöst"
 

"Haben Versprechen eingelöst"

ATV-Manager Ludwig Bauer präsentiert das Programm des Privatsenders für 2010.

„Wir haben unsere Versprechen weitestgehend eingelöst“, findet Ludwig Bauer, Manager des heimischen Privatsenders ATV, mit Blick auf das beinahe abgelaufene Fernsehjahr: Sechs Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen wollte man Ende 2009 erreichen, „das haben wir im September und Oktober geschafft“. Das Vertrauen der Werbebranche in den bald zehnjährigen TV-Sender sei somit groß, glaubt Bauer. Bei den Nettowerbeeinnahmen könne man im Vergleich zum Vorjahr mit einem leichten Plus rechnen.

Ausbauen will der Sender Werbeeinnahmen wie Seherzahlen mit dem Programm für sein Jubiläumsjahr 2010: Vor Journalisten präsentierten ATV-Chef Bauer und ATV-Eigentümer Herbert Kloiber die Programmhighlights. Neben den bereits erfolgreich etablierten Eigenproduktionen „Bauer sucht Frau“, „Österreich isst besser“, „Teenager werden Mütter“ oder „Die Lugners“, die kommendes Jahr mit neuen Staffeln starten, lässt der Sender neue Reality-Formate vom Stapel. „Das Geschäft mit der Liebe“ begleitet etwa heimische Single-Männer auf der Suche nach ihren Traumfrauen im Osten, „Saturday Night Fever“ beleuchtet das Partyverhalten österreichischer Jugendlicher, „Die Bergrettung“ und „Mission Bundesheer“ zeigen heimische Rettungskräfte und Soldaten bei ihren Einsätzen. Ganz neu präsentiert sich nach dem Abgang von Society-Reporter Dominic Heinzl Richtung ORF der ATV-Vorabend: Ab 1. Februar will das Infotainmentmagazin „ATV Life“ die Zuseher täglich ab 19.45 Uhr vor den Bildschirm holen. Moderator Volker Piesczek und ATV-Neuling Kerstin Ruhri präsentieren abwechselnd Lifestyle-, Society- und Service-Themen, zusammengestellt vom Journalisten und neuen Redaktionsleiter Karl Wendl, der von „Bild“ zu ATV und somit nun ins Fernsehen wechselt. Und auch Hollywood ist wieder in Fülle auf dem jungen Privatsender zu sehen: Neben Serien wie „Criminal Minds“, „Bones“ oder der Free-TV-Premiere „Crusoe“ schickt ATV 2010 die Blockbuster „Iron Man“, „Glück im Spiel“ und diverse „Harry Potter“-Filme ins Rennen um die Zuseher.
stats