H.O.T. gibt Anteile an ProSiebenSat.1 Media A...
 

H.O.T. gibt Anteile an ProSiebenSat.1 Media AG ab

Die ProSiebenSat.1 Media AG erwirbt 48,4 Prozent an der Euvía Media AG & Co. KG, die bisher im Alleinbesitz der H.O.T. Networks AG stand.

Die ProSiebenSat.1 Media AG beteiligt sich an der Euvía Media AG & Co. KG und erwirbt 48,4 Prozent der Gesellschaftsanteile von der H.O.T. Networks AG, die Euvía unternehmerisch führt und bisher Alleingesellschafterin war. An der Euvia halten nun die ProSiebenSat.1 Media AG 48,8 Prozent, die H.O.T. Networks AG 48,6 Prozent und Christiane zu Salm drei Prozent. Zu Salm Vorstandsvorsitzende der Euvía. Mit dem Erwerb der Euvia-Anteile steigt die ProSiebenSat.1-Gruppe in das Teleshopping ein, das jüngst unter dem Titel Transaktionsfernsehens läuft.



Der Holdinggesellschaft Euvía gehören seit Anfang des Jahres 2001 sämtliche Geschäftsanteile des Fernsehsenders tm3, außerdem ist der Aufbau eines weiteren Spartenkanals unter dem Arbeitstitel "urlaubsreif" für Reisen und Touristik geplant. (as)

stats