Guerilla Marketing. Unkonventionell – überras...
 

Guerilla Marketing. Unkonventionell – überraschend – effektiv

#

ÖMG Marketinggesellschaft präsentiert das achte Fachbuch, sponsored by IP-Österreich, verlegt im echomedia buchverlag.

 Das 8. Buch der Österreichischen Marketing-Gesellschaft basiert auf der Master Thesis von Tomas Veres Ruzicka über eine spezielle below-the-line- Marketing Form. 
Ausgehend vom Begriff des Guerilla Krieges, wo kleine, wendige Kampfeinheiten den übermächtigen, bis über die Zähne bewaffneten Gegner durch "nadelstichartige" Operationen zermürben, agiert Guerilla Marketing überraschend und unerwartet. Geeignet für schmale Marketing-Budgets mit viel Kreativität, intensiven Recherchen bezüglich Zielgruppe und/oder Mitbewerb, hohem persönlichen Einsatz der Protagonisten und einer gewissen Risikobereitschaft, was Erfolg oder Misserfolg der Unternehmung oder gesetzliche Hürden betrifft; oder als Teil des Marketing-Mix großer Unternehmen hat sich Guerilla Marketing gut etabliert. 

Während der Marketing- Experte Jay C. Levinson, Schöpfer des Begriffes Guerilla-Marketing, 1984 mit seinem Handbuch ein internationales Standardwerk geschaffen hat, existieren in Österreich kaum Publikationen heimischer Autoren. Zwar setzte sich Daniela Krautsack 2006 eindrucksvoll und professionell in ihrem Film "Cows in Jackets" mit dem Thema weltweit auseinander, aber es mangelt hierzulande einerseits an validen wissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen über Ziele und Hintergründe von Guerilla Marketing-Aktionen und andererseits an Beispielen von heimischen Unternehmen. 

Dieses Buch versucht auf leicht verständliche Weise diese Lücken ein wenig zu füllen. Wie bei jedem Werk unserer Marketing-Reihe erheben wir den Anspruch, von vielbeschäftigten Branchen-Profis auch nach einem langen Arbeitstag noch gut aufgenommen zu werden. Unterstützt wird dieses Ansinnen durch möglichst einprägsame Casestudies. 

Guerilla Marketing ist nur der Oberbegriff für verschiedene Spielarten von Nischen- Marketing, das auf die immer individueller und kritischer agierenden Zielgruppen eingehen muss. Am häufigsten werden Viral Marketing, Ambush-Marketing, Ambient Media-Strategien und Sensation-Marketing eingesetzt. Als Strategien eignen sich dafür Trittbrettfahrer-Marketing (Ambush-Marketing), Empfehlungs-Marketing (Viral- oder Buzz-Marketing und das sogenannte Lebensumfeld-Marketing (z.B. Ambient Media, Sensation-Marketing). 

So spannend und originell viele der angeführten Beispiele sind, so können Guerilla Aktivitäten auch den genau gegenteiligen Effekt haben und spektakulär scheitern. Aus diesem Grund ist Guerilla Marketing im Vorfeld genau so auf seine Plausibilität zu prüfen wie jedes andere Instrument im Marketing-Mix. 

"Guerilla Marketing. Unkonventionell - überraschend - effektiv" kann im gut sortierten Buchhandel gekauft werden, Mitglieder der Österreichischen Marketing-Gesellschaft erhalten das Buch als Geschenk. 

Bisher in der Buchreihe der Österreichischen Marketing-Gesellschaft erschienen sind: 
Erfolgsfaktoren für Zentral & Osteuropa, Gabriele Tomasitz-Möseneder, Reinhard Klackl 

Storytelling & Marketing, Christian Spath 

Mythen von Arbeit und Altern, Renate Böhm und Birgit Buchinger 

2:0 - Das Spiel mit dem Marketingwissen, Manfred della Schiava & Community 

Design im Marketing. Mittel zum Zweck, Rudolf Greger 

Effectuation. Unternehmergeist denkt anders, Marcus Ambrosch 

Im Zeichen der Krise: Nachhaltigkeit zwischen Authentizität und Verstellung, Andrea Stoidl, Bernhard Pruckner-Fragner 

Für die Auswahl der Themen und die Betreuung der Autoren ist Gabriele Stanek, Vizepräsidentin der ÖMG, verantwortlich. Alle Bücher erschienen im echo verlag
Mehr zum Thema
stats