Gratiswochenzeitung „der Grazer“ gestartet ...
 

Gratiswochenzeitung „der Grazer“ gestartet

Die Styria Wochenzeitungsholding bringt ein Produkt für die junge Zielgruppe auf den Markt.

Seit vergangenen Mittwoch, den 10. Oktober, ist die Printlandschaft in der Steiermark wieder um einen Titel reicher. Nach der Einstellung der beiden Gratiszeitungen „der neue Steirer/der neue Grazer“ und „Graz im Bild“ hat die Styria Wochenzeitungsholding nun wie geplant eine neue Zeitung namens „der Grazer“ lanciert. Als Herausgeber fungiert die Media 21, an der die Styria mit 76 Prozent und Leykam mit 24 Prozent beteiligt ist. Die Zeitung richtet sich überwiegend an junge Leser und erscheint in einer Auflage von 170.000 Stück vorerst jeden Mittwoch, ab Ende Oktober sonntags. Chefredakteur von „der Grazer“ ist Walter Mocnik, bislang Chefredakteur-Stellvertreter bei der „Grazer Woche“.

(jm)

stats