Glasfaser für Arnoldstein
 

Glasfaser für Arnoldstein

Telekom Austria, das Land Kärnten und die Gemeinde Arnoldstein realisieren Projekt für Telefonie, Internet und TV aus einer Leitung.

1.500 Haushalte der Gemeinde Arnoldstein in Kärnten sollen in den nächsten drei Jahren mit einem Glasfaserkabel ausgestattet werden. Mit diesem technischen Fundament soll die Zukunft für Telefonie, Internet und Fernsehen aus einer Leitung vorbereitet werden. Telekom Austria, das Land Kärnten und Arnoldstein werden in einer gemeinsamen Kooperation dieses Pilotprojekt umsetzen.



Mit diesem sogenannten Triple Play-Angebot werden die Arnoldsteiner Haushalte und Unternehmen ihre Sprachtelefonie mittels Voice-over-IP also Internet-Telefonie durchführen können. Zusätzlich zum normalen Fernseh-Angebot sollen dann auch neue Anwendungen wie Video-on-Demand möglich werden. Auch eGovernment-Dienste können auf Basis dieser technischen Ausstattung realisiert werden. Arnoldstein soll solcherarts gerüstet bei Kärntner eGovernment-Projekten eine Vorreiterrolle übernehmen.



(tl)

stats