Gewista vergibt zweiten großen Plakatpreis
 

Gewista vergibt zweiten großen Plakatpreis

Bekanntgegeben werden die Preisträger bei der 20. Gewista-Plakat-Party am 27. Mai 2003 im Palais Liechtenstein.

Zum zweiten Mal vergibt die Gewista heuer den großen Österreichischen Plakatpreis. Dieser Preis gilt für alle Plakate und City Lights, die 2002 affichiert waren und in der Gewista Aussenwerbe Medien Analyse erhoben wurden. Preise werden „in den zwei Kategorien Wirkung und Kreativität vergeben", erklärt Gewista-Generaldirektor Karl Javurek. Jenes Sujet, das in beiden Kategorien am besten abschneidet, wird mit der Litfaßsäule in Platin geehrt. Im Vorjahr ging sie an das Plakat von Radio Wien "Wualad" (Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann).
Juriert wurde bereits am 18. März 2003. Die Bekanntgabe und Verleihung der Preise geht im Rahmen der Gewista-Plakat-Party, die heuer zum 20. Mal stattfindet, am 27. Mai 2003 im Palais Liechtenstein über die Bühne.

(juju)

stats