Gewista steigt bei Werbeplakat Soravia ein
 

Gewista steigt bei Werbeplakat Soravia ein

Das Wiener Aussenwerbeunternehmen Gewista hat ihren Teilbetrieb "Sonderflächen" in die Werbeplakat Soravia eingebracht.

Das zur französischen Decaux-Gruppe gehörende Aussenwerbeunternehmen Gewista hat ihren Teilbetrieb "Sonderflächen" in die Werbeplakat Soravia eingebracht. Dafür hat Gewista im Gegenzug einen Geschäftsanteil von 33,33 Prozent an der Werbeplakat Soravia erworben. Der Deal wurde beim Kartellgericht Wien angemeldet, wie aus einer Notiz im Amtsblatt der "Wiener Zeitung hervorgeht.

(max)

stats