Gewista GoKartCup - Die Bilder!
 

Gewista GoKartCup - Die Bilder!

"OMD Turbo Racer" holten sich nach einem Sechs-Stunden-Rennen ex aequo mit "Media 1" den Sieg beim Gewista GoKartCup.

In der A1 Speedworld in Bruck an der Leitha ging es beim Gewista GoKartCup 2008 nicht nur um den Tages- sondern auch um den Cupsieg. Um die Spannung zu erhöhen, fuhr man nicht wie bei den vorangegangenen Rennen zwei Stunden, sondern ganze sechs Stunden im Kreis. 14 Teams mit jeweils mindestens sechs Fahrern nahmen diese Herausforderung der besonders anstrengenden Art an.

Jeder Fahrer durfte maximal eine halbe Stunde auf der Strecke bleiben, dann wurde gewechselt. Von den Teamleitern war jede Menge Taktik und Strategie gefragt um sich vom Mitbewerb nicht überrunden zu lassen. Nach sechs rasanten Stunden war es dann soweit und die Sieger standen fest: Das Rennen um den 1. Platz machten dieses Mal OMD Turbo Racer, gefolgt von Gewista urban racer, die Bronzemedaille ging an das Team der Media 1. „Wir freuen uns, dass wir mit diesem Motorsport-Event eine Institution geschaffen haben, welches seit drei Jahren Agenturen wie auch Kunden gleichermaßen bewegt", so Hansjörg Hosp, Geschäftsführung Gewista.

Nach dem der Tagessieg gekürt war, stieg die Spannung und das Ergebnis überraschte: Der Gewista GoKartCup 2008 ging ex aequo an das Team der Media 1 und an OMD Turbo Racer! Und der schnellste Fahrertitel ging ebenso an die OMD Turbo „Racerin“ Michaela Riegler.

Die Platzierungen im Detail:

Finalrennen:

1.    OMD Turbo racer
2.    Gewista urban racer
3.    Media 1
4.    echo medienhaus
5.    Creativteam
6.    MediaCom HotRods
7.    Universal Burning Wheels
8.    Aegis Media Austria
9.    Mediaedge: RAciaRS
10.    Gewista Friends Team
11.    Initiative Media
12.    Horizont Racing Team
13.    Pan Media
14.    Kulturteam

Cupsieg 2008:

1. OMD Turbo Racer
1. Media 1
3. echo medienhaus
4. MediaCom HotRods
5. Creativteam
6. Gewista urban racer
7. Mediaedge:RAciaRS
8. Aegis Media Austria
9. PanMedia
10. Universal Burning Wheels
11. Initiative Media
12. Horizont Racing Team
13. Kulturteam
14. Gewista Friends Team

Fotos: Gewista
stats